Eine Trauerfeier ist eine große emotionale Erfahrung. Sie ist nicht wiederholbar, sondern einmalig! Als freie Trauerredner verstehen wir unsere Aufgabe darin, Trauerfeiern individuell und persönlich zu gestalten. Neben der Musik und möglichen Ritualen bildet die Trauerrede einen wesentlichen Bestandteil der Feier und soll Raum geben für ­Erinnerungen und Würdigung, aber auch die Möglichkeit schaffen Abschied zu nehmen.

Wir sind als Trauerredner keinem Ritual verpflichtet, wir sind offen für Ihre Ideen und für alternative Wege.

Gerne machen wir Ihnen auch Vorschläge zu Abschiedsritualen und Musik.

Irene Frank

Trauerrednerin, Musikerin, Liedermacherin

Jürgen Frank

Trauerredner, systemischer Coach und Trainer

Inka Kuchler

selbstständige Trauerrednerin im ALLGÄU, Musikerin, Liedermacherin
E-Mail: inka.kuchler@gmx.de
Tel.: 0831/5209539

Sie können uns gerne einzeln als Trauerredner engagieren

Sie können uns auch gemeinsam engagieren, Jürgen Frank als Trauerredner und Irene Frank für die Livemusik

Sie können Irene Frank für eine Kombination aus Trauerrede und Livemusik engagieren

Sie können Inka Kuchler als Trauerrednerin engagieren

Als Glanzpunkt einer ganz besonderen Trauerfeier gibt es die Möglichkeit VIVID CURLS für die musikalische Umrahmung zu engagieren. Mehr Informationen unter www.vivid-curls.de

Das Vorgespräch – die Grundlage einer ­individuellen Trauerfeier

Im Vorgespräch stimmen wir verschiedene Dinge miteinander ab. Dazu gehört der Ablauf der Trauerfeier sowie die musikalische Umrahmung.
Außerdem legen wir gemeinsam fest, welche Variante der inhaltlichen Gestaltung der Rede Sie bevorzugen.

Planen Sie für das Vorgespräch etwa eine
Stunde ein.

Vorbereitung der Rede und Begleitung der Trauerfeier

Anhand Ihrer Informationen aus dem Vorgespräch erarbeiten wir eine individuelle Trauerrede, die in lebendiger und einfühlsamer Weise bei der Trauerfeier vorgetragen wird. Auch Rituale und Musik werden von uns durchgeführt.
Hierbei gibt es die Möglichkeit, dass Irene auch live singt und spielt, bei der Auswahl passender Lieder sind wir Ihnen gerne behilflich.

Das bleibende Gedenken:
die Rede als ­Abschrift

Viele schätzen es sehr, in einer ruhigen Minute noch einmal die Gelegenheit zu haben, die individuelle Rede in schriftlicher Form nachzulesen.
Gerne bieten wir an, Ihnen die Rede nach der Trauerfeier entweder per Post oder Mail zukommen zu lassen.

Die eigene Trauerrede selbst mitgestalten

Manche Menschen möchten ihre eigene Trauerfeier gerne selbst planen, somit bieten wir Ihnen auch an, für Sie bereits zu Lebzeiten eine Trauerrede zu schreiben, die sie dann mitgestalten und durchlesen können. Gerne kommen wir dazu auch zu Ihnen nach Hause oder wir treffen uns an einem neutralen Ort. Das kann in Augsburg sein, oder Ulm, gerne kommen wir auch ins Allgäu oder in die Landkreise Augsburg, Wertingen, den Landkreis Dillingen oder Aichach-Friedberg.

Telefon: 08291 / 859 93 90 oder 0170 / 24 83 694 E-Mail: info@trauerredner-frank.de

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

2 + 12 =

Wo sind wir für Sie da?

Wir sind im Raum Nordschwaben Bayern und Allgäu für Sie da. Von München über Donauwörth bis Ulm – von Augsburg, Zusmarshausen über Landsberg, Memmingen bis Kempten.

Sie können uns engagieren in folgenden Städten und Landkreisen:

Augsburg, Friedberg, Aichach, Bobingen, Günzburg, Wertingen, Dillingen, Krumbach, Mindelheim, sowie natürlich in unserem Heimatort Zusmarshausen und den umliegenden Gemeinden wie Dinkelscherben, Altenmünster, Horgau, Adelsried, Welden, Burgau, Jettingen-Scheppach, Ziemetshausen, Thannhausen, Fischach, Diedorf und Gessertshausen.